Helle Kleven Shop Blog

Endlich ein neues Gebiss für mein Pferd! Teil III

Endlich ein neues Gebiss für mein Pferd! Teil III

Sweet Iron, Aurigan, Edelstahl, Titan oder doch lieber ein weiches Gummimundstück? Im letzten Teil unserer Gebissreihe wollen wir euch noch die verwendeten Materialen vorstellen, denn da auch da gibt es mittlerweile eine große Auswahl. Außerdem geht es noch um die Frage, welches Pferd ein dünnes Gebiss benötigt und welches ein eher dickes.
Weiterlesen...
Endlich ein neues Gebiss für mein Pferd! Teil II

Endlich ein neues Gebiss für mein Pferd! Teil II

Im 2. Teil geht es um die Beantwortung zweier von vielen ewig diskutierten Fragen: Doppelt oder einfach gebrochen? Loser Ring, Olivenkopf, D-Ring oder doch Schenkeltrense? Und wie steht Neue Schule dazu?

1. Doppelt oder einfach gebrochen?

Je nach Lage des Kopfes und Lage der Zügel verändert sich auch die Position des Gebisses im Maul. Das bedeutet für ein gutes Gebiss, dass es unabhängig von Zügel und Kopf immer angenehm für das Pferd sein sollte. Sobald der Zügel angenommen wird, rotiert das Gebiss (mit losem Ring/Wassertrense) um ca. 45°. Dabei zieht es sich Richtung Maulwinkel und Backenzähne und die Zunge wird komprimiert. Die Zunge fungiert dabei wie eine Art Polster und schützt den Unterkiefer.

Weiterlesen...
News zur Paladin und Flying Change!

News zur Paladin und Flying Change!

leider müssen wir euch mitteilen, dass PS of Sweden den Nasenriemen der Paladin und Flying Change geändert hat. Sie verzichten ab jetzt auf den abnehmbaren Sperrriemen, d.h. man kann ihn zwar noch entfernen, aber nicht mehr die Schlaufe. Das finden wir sehr schade, da wir das als ein sehr nützliches Extra angesehen haben. Zudem sind wir ein Freund vom Sperrriemenfreien Reiten, so dass wir diese Entscheidung von PS sehr bedauern. Wir haben länger darüber diskutiert und uns entschieden die Modelle zunächst einmal im Shop zu behalten und uns aber auch auf die Suche nach einer guten Alternative zu machen! Was wir euch aber natürlich weiter anbieten, ist das Anpassen der anatomischen Trensen. Das heißt wir können die PS of Sweden Trensen in verschiedenen Größen zusammenstellen und sie somit allen Pferden passend machen!

Denn unsere Passion ist und bleibt, dass wir euch die beste und pferdegerechteste Ausrüstung bieten wollen.

Weiterlesen...
Endlich ein neues Gebiss für mein Pferd! Teil I

Endlich ein neues Gebiss für mein Pferd! Teil I

Wir freuen uns sehr euch mitteilen zu können, dass nun auch endlich Gebisse in unseren Shop eingezogen sind! Lange haben wir nach den für uns richtigen Gebissen gesucht und haben uns sehr gefreut, als wir auf „Neue Schule“ gestoßen sind. In diesem mehrreihigen Blogartikel wollen wir euch einmal über Grundlegendes zum Thema Gebisse informieren und verraten euch, was das Besondere an diesen Gebissen ist!

Weiterlesen...
Mehr Leistung mit dem richtigen Sattelgurt!

Mehr Leistung mit dem richtigen Sattelgurt!

Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, welche Auswirkungen ein passender Sattelgurt auf die Biomechanik, Leistung und Gesundheit deines Pferdes hat? Leider wird diesem so wichtigen Ausrüstungsgegenstand von den Reitern bisher viel zu wenig Bedeutung beigemessen. In dem folgenden Artikel habe ich Wissenswertes aus Anatomie, Wissenschaft und meinen Erfahrungen zusammengetragen, um deutlich zu machen, wie wichtig ein guter, passender Sattelgurt zu einer besseren Verständigung/Leistung mit dem Pferd beitragen kann. Wir kennen sicher alle die Bilder von Pferden, die beim Angurten deutliches Unwohlsein zeigen, indem sie die Ohren anlegen, mit dem Kopf schlagen, beißen oder sogar nach uns treten. All das sind deutliche Zeichen dafür, dass sie das Gurten als unangenehm oder sogar schmerzhaft empfinden. Wissenschaftlich bewiesen ist, dass die Passform und das Design eine enorme Auswirkung auf die Biomechanik und Wohl deines Pferdes haben, wenn die punktuell erhöhten Druckpunkte deutlich reduziert werden.
Weiterlesen...
Alles was du über Gamaschen, Bandagen und Co. wissen musst!

Alles was du über Gamaschen, Bandagen und Co. wissen musst!

Welche Gamasche ist die richtige für dein Pferd?

Die am häufigsten verwendete Schutzausrüstung bei Pferd und Reiter ist der Beinschutz. Und das ist auch kein Wunder, denn an den Beinen treten die meisten Verletzungen im Reitsport auf. Aber setzt ihr die richtigen Gamaschen ein oder viel mehr: welche Gamasche ist überhaupt die richtige für dein Pferd? Ob Gelände, Dressur oder Springen - für jede Disziplin gibt es die passenden Gamaschen, um die Pferdebeine zu schützen. Schutz ist wichtig, aber wir wissen auch, dass Gamaschen die freie Beweglichkeit der Bänder, Sehnen und Gelenke beeinträchtigen können. Dazu kann schnell ein Hitzestau in dem zugedeckten Bereich entstehen, was einen negativen Einfluss auf das betroffene Gewebe haben kann. Worauf ihr bei Gamaschen achten solltet und wie ihr die richtige Gamasche für euer Pferd findet, könnt ihr in diesem Blogbeitrag nachlesen.

Weiterlesen...
Über die Wirkung von Accuhorsemat

Über die Wirkung von Accuhorsemat

Akupressur für dein Pferd.

Accuhorsemat® hat eine der ältesten Behandlungsformen der Menschheit genial neu verpackt - in Form einer Pferdedecke! Ich habe die Akupunkturdecke von Accuhorsemat zum ersten Mal bei der Europameisterschaft 2015 in Aachen im Einsatz gesehen, an einem Ort an dem von Pferden Höchstleistung gefragt wird. Ich war wirklich positiv überrascht, wie die Pferde sich unter dieser Decke entspannen und erholen konnten. Seit dem ist die Accuhorsemat® eine der beliebtesten Produkte in unserem Tierphysio-Shop geworden.

Weiterlesen...
Sommerekzem – eine moderne Allergie

Sommerekzem – eine moderne Allergie

Während für die meisten Pferde und Reiter jetzt die schönste Zeit beginnt, fürchten die Besitzer von Ekzemerpferden die kommenden Monate. Und jedes Jahr stellt sich die gleiche Frage: „wie helfe ich meinem Ekzemer?“. Bestimmt nicht selten wurde das Wort „Sommerekzem“ schon bei Google eingetippt und dann werden einem viele Seiten und Produkte vorgeschlagen, die mit DEM Mittel gegen das Sommerekzem werben. Nach fachlichen und wissenschaftlichen Beiträgen muss man schon etwas länger und genauer suchen. Auch wir im Helle Kleven Shop werden nicht selten um Rat gefragt und gerne würden wir euch DIE Lösung verraten. Jedoch ist dieses Thema sehr komplex und deswegen soll euch dieser Blog-Beitrag zumindest ein wenig Licht ins Dunkle bringen. Dabei wird es eine Mischung aus den aktuellsten Forschungen und Kenntnissen gepaart mit einem Erfahrungsbericht. Denn auch zwei von Maresa’s Pferden leiden unter dieser Allergie.
Weiterlesen...
Care for Hair

Care for Hair

Die Tage werden länger und ihr habt es bestimmt schon gemerkt, dass unsere Pferde schon im Fellwechsel sind. Nun ist die Zeit gekommen, wo Fellpflege äußerlich, aber auch innerlich extrem wichtig ist.

Die Pferdehaare sind überall, und wenn wir sehen wie viele Haare da jeden Tag runterkommen wird uns klar, da brauchen unsere Pferde viele Bausteine und sie haben einen erhöhten Energiebedarf, um diesen Prozess optimal durchführen zu können.

Weiterlesen...
Wärmetherapie mit Bad Aiblinger Heilmoor

Wärmetherapie mit Bad Aiblinger Heilmoor

Die Wärme und welche Wirkung sie auf unseren, den Pferde- und Hundekörper hat.

Jeder von uns kennt es, es zwickt in den Schultermuskeln oder im Rücken und intuitiv wollen wir Wärme auf diese Verspannungen haben. Nach wie vor spielt Wärme in der Medizin eine wichtige Rolle, auch in der Tiermedizin. Warum Wärme so wichtig für uns ist und welche Wirkung diese auf unsere Tiere hat, werde ich hier in diesem Artikel erläutern

Weiterlesen...
Wie die Heilung von Beugesehnen, Fesselträgern und Co. bei Pferden beschleunigt werden können

Wie die Heilung von Beugesehnen, Fesselträgern und Co. bei Pferden beschleunigt werden können

Die Lösung: Elektrotherapie mit dem Arc Equine Microstrom Gerät 

Die Elektrotherapie ist in der Physiotherapie schon seit langem etabliert, um die Heilung von Knochenverletzungen, wie Fissuren und Frakturen zu fördern (Poltawski & Watson 2009). Darüber hinaus wird sie auch in einer Reihe von Weichteilverletzungen, wie Hautwunden, Gelenks-, Sehnen- und Fesselträgerverletzungen mit großem Effekt eingesetzt (McGowan & Goff, 2016).

Weiterlesen...
16 results
Left Weiter shoppen
Deine Bestellung

Du hast noch keine Produkte im Warenkorb