Left Weitershoppen
Deine Bestellung

Dein Warenkorb ist leer

Matrixmobil "alpha synchronizer HUMAN" mit Akku von MaRhyThe

€4,224.00
inkl. MwSt. Versandkosten werden beim Checkout berechnet

Lieferung in 5-7 Werktagen

Ich, Helle Kleven, arbeite seit über 20 Jahren mit dem Matrixmobil von MaRhyThe®. Ich liebe dieses Gerät, da es meiner Arbeit als Tierphysiotherapeutin und Osteopathin immens geholfen hat. Ich setze es unter anderem bei hartnäckigen Muskelverspannungen, akuten Weichteilverletzungen oder als vorbeugende Maßnahmen und Erholung bei Menschen, Pferden und Hunden ein.

Der "alpha synchronizer HUMAN":

Das Matrixmobil mit Akku arbeitet komplett kabellos. Bei höchster Leistung hält der Akku bis zu 7 Stunden. Der Resonator (der Schwingkopf) des Matrixmobils wird aus einem allergenfreien und hautfreundlichen Material hergestellt. Das Human-Gerät hat im Vergleich zum Veterinär-Gerät einen integrierten Soft-Applikator mit zwei Leistungsmodi: je nach Gewebszustand koppelt man weicher oder härter ein. Gearbeitet wird in einem Frequenzbereich zwischen 8-12 Hz.

Was ist die Matrix-Rhythmus-Therapie?

Die Matrix-Rhythmus-Therapie wurde von Dr. Ulrich Randoll im Rahmen klinikgekoppelter Grundlagenforschungen an der Universität Erlangen in den 90er Jahren entwickelt. Er fand heraus, dass Schmerz-Symptome und Bewegungseinschränkung am Bewegungsapparat auch mit gestörter Zellrhythmik in der Matrix (Bindegewebe) zusammenhängen.

Man hat mit der heutigen Technologie der Videomikroskopie beweisen und feststellen können, dass die Körperzellen bei Menschen und Tieren schwingen, mit 8 bis 12 Schwingungen pro Sekunde. Es sind sehr kleine Schwingungen, die für uns nicht sichtbar oder fühlbar sind, nur bei Extremsituationen wie z. B. bei Schüttelfrost oder Muskelzittern (nach anstrengender Belastung) kann man diese Schwingungen gut erkennen. Diese Schwingungen sind aber unentbehrlich, um eine optimale Versorgung unseres Körpers zu gewährleisten.

Wann wende ich das Matrix-Therapiegerät an:

Bei den Pferden und Hunden sind es hauptsächlich Erkrankungen im Bewegungsapparat, welche man mit dem Matrix-Gerät gut behandeln kann. Wie zum Beispiel:

  • Muskelprobleme (Myopathie), wie Verspannungen oder Verletzungen im Muskelgewebe
  • Sehnen- und Bänderverletzungen
  • Trigger Point-Behandlungen
  • Akupressur
  • Hämatome
  • Narbenkontrakturen

Aber auch als vorbeugende Maßnahme setze ich es ein, da man mit dem Gerät das Gewebe nicht übertherapieren kann. 

Wichtige Hinweise!

  1. Das Gerät ersetzt keinen (Tier-)Arzt. Wenn du dir nicht sicher bist, ob eine Matrix-Rhythmus-Therapie  sinnvoll ist, frage einen (Tier-)arzt oder Physiotherapeuten.
    Selbstverständlich kannst Du dich auch an uns wenden.
  2. Matrixmobil® ist ein aktives therapeutisches Medizinprodukt der Klasse IIa. Das Gerät erfüllt die Anforderungen der Medizinprodukterichtlinie und wird durch die bennante Stelle geprüft.
  3. Lieferumfang:
    - MaRhyThe® Applikator mit integriertem Akku
    - Standard Resonator mit Magnet
    - Ladegerät
    - Praktische Gürtel-Halterung
    - Premium Aluminium Koffer inklusive Umhängegurt