Bio-Leindotteröl von Malou

€17.95

Leindotteröl aus kontrolliert biologischem Anbau von der bayerischen Firma Malou

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Leindotteröl und Leinöl?

Beide Öle enthalten die wichtigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega-3 und Omega-6 und weitere wichtige Vitamine.
Doch das Leindotteröl wird aus einer ganz anderen Pflanze als das Leinöl gewonnen und enthält bis zu 4 Mal mehr Vitamin E.

Wann fütter ich Leindotteröl?

Leindotteröl stärkt das Immunsystem deines Pferdes und kann den Abbau von Entzündungen unterstützen. So kann es zum Beispiel die Beschwerden von Arthrose lindern, aber auch Stoffwechselproblemen entgegenwirken. Ein praktischer Nebeneffekt des Öls ist das glänzende Fell

Grundsätzlich liefern alle Öle leicht verdauliche Energie und unterstützen die Verdauung.

Wie füttere ich Leindotteröl?

Großpferde (über 600 kg):  30-45 ml/tägl.

Kleinpferde: 15-25 ml/tägl.

Futtermittel kühl, trocken und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt lagern. Nach Anbruch zügig verbrauchen.

Leindotteröl benötigt keine Karenzzeit und ist Dopingfrei.

Diese Produkte könnten dir auch gefallen

Alles ansehen
30 Kräutergarten von Pernaturam - helle-kleven.shop
Ägyptischer Schwarzkümmel von Pernaturam - helle-kleven.shop
Anis-Kümmel-Fenchel von Pernaturam - helle-kleven.shop
Atemkräuter "Bronchosan" von Pernaturam - helle-kleven.shop
Basenpulver "Dezidum" von Pernaturam - helle-kleven.shop
Hanföl von Malou - helle-kleven.shop
Bio-Hanföl von Malou
Von €9.95
Left Weiter shoppen
Dein Bestellung

Du hast noch keine Produkte im Warenkorb