Akupressurdecke "Nylon" von Accuhorsemat

€299.00

Die Akupressurdecke von Accuhorsemat in der Variante „Nylon“. Zur "Cooler" gelangt ihr hier.

Das sagt Helle Kleven:
"Die Akupressurdecke von Accuhorsemat® habe ich zum ersten Mal bei der Europameisterschaft in Aachen 2015 im Einsatz gesehen, einem Ort an dem von Pferden Höchstleistung abgefragt wird. Ich war sehr positiv überrascht, wie die Pferde unter dieser Decke entspannten und zur Ruhe kamen. Auch die Rückmeldung von den Reitern war sehr positiv. Ich habe es auch bei meinem Pferd Colin probiert und auch er entspannte sich mit der Decke. Auffallend war, wie er in den Bereichen, wo die Akupressurmatten aufliegen, geschwitzt hat."

Wie funktioniert die Akupressur?
Die Decke fördert die Durchblutung, entspannt die Muskulatur und setzt Endorphine frei, so dass dein Pferd sich entspannt und sich besser fühlt.

Die kreisrunden Akupressurplättchen stimulieren die wichtigsten Meridianbereiche der Hinterhand und Schulter, sensible Zonen wie zum Beispiel Hüfthöcker oder Teile der Wirbelsäule sind dabei ausgespart.

Noch mehr Informationen über die Wirkung findet ihr in unserem Blog-Artikel!

Für welche Pferde ist die Akupressur (nicht) geeignet?
Grundsätzlich kann jedes Pferd von der Akupressur profitieren. Unsere Beobachtungen sind, dass sich sensible Pferde mit hohem Muskeltonus etwas länger an die Decken gewöhnen müssen, aber mit am meisten davon profitieren. Sie lernen zu Entspannen und loszulassen.

Für Pferde mit Hypermobilität (sehr beweglich) KANN die Decke nachteilig wirken. Hypermobile Pferde sind i.d.R. sehr locker und in der Arbeit auch schon mal zu locker in ihren Bewegungen, so dass die Akupressurmatte es in diesem Fall nur noch mehr fördern würde.

Wie sehe ich, ob es meinem Pferd gefällt?
Bei den meisten Pferden treten die ersten Reaktionen schon nach kurzer Zeit auf. Die Pferde fangen an zu gähnen und abzukauen. Sie entwickeln unter den Akupressurmatten Wärme, zum Teil auch Schweiß. Insgesamt fangen die Pferde an zu entspannen und genießen sichtlich die Behandlung.

Wie wende ich die Decke an?
Die Gewöhnung an die Akupressur erfolgt zunächst ohne die Decke. Lege hierfür einfach nur die Matte für den hinteren Bereich vorsichtig auf das Pferd und beobachte die Reaktionen. Danach kannst du es langsam steigern, in dem du vorsichtig die Decke auf die Matte mit drauflegst. Eine ausführlichere Anleitung mit Bildern findest du hier.

Du kannst die Decke vor oder nach dem Reiten verwenden. Kommt sie vor dem Training zum Einsatz erhöht sie die Durchblutung und somit die Sauerstoffzufuhr und bereitet die Muskulatur so optimal auf das bevorstehende Training vor. Der Einsatz der Decke vor dem Reiten fördert die Entspannung der Muskulatur und beruhigt nervöse Pferde- sie kann das Reiten einfacher machen. Nach dem Reiten ist es bewiesen, dass sich die Muskulatur durch den Einsatz der Accuhorsemat schneller erholt. Nach dem Training profitieren sie von der entspannenden Wirkung, entstandene Schlackstoffe werden schneller abtransportiert und die Muskulatur erholt sich deutlich schneller.

Wir empfehlen eine Einsatzdauer von ca. 20 - 45 Minuten pro Behandlung.

Wie ist die Decke aufgebaut?
Die Decke hat verstellbare Brustschnallen und 2 Bauchgurte, so dass sie gut an das Pferd angepasst werden kann. Die Akupressurmatten sind jeweils im Schulterbereich und im Hüftbereich des Pferdes angebracht. Damit werden die Partien mit den meisten Meridianen behandelt und sensible Bereiche bewusst ausgelassen.

Welche Größe benötigt mein Pferd?
S – 110 bis 125 cm
M – 130 bis 145 cm
L – ab 155 cm

Größenempfehlung: Die Decke fällt eher klein aus, so dass wir die Größe L ab einer Deckengröße von 145 cm empfehlen!

Gibt es sowas auch für den verspannten Reiter?
Natürlich! In der Humanphysiotherapie werden dieselben Matten eingesetzt, um die Verklebung in den Faszien / Bindegeweben zu lösen. Für den Reiter wurden daher extra die Accuswedemat-Produkte entwickelt – ihr findet sie hier.

Wie lange dauert die Lieferung?
Wir versuchen stets alle Accuhorsematprodukte auf Lager zu haben, so dass wir sie innerhalb von 2-3 Tagen versenden können. Aufgrund der hohen Nachfrage kann es aber schon mal zu Lieferengpässen kommen und die Versandzeit liegt dann ca. bei 7-10 Tagen.

Wie pflege ich meine Akupressurdecke?
Die Decke kann bei 40° gewaschen werden. Bitte keinen Weichspüler und Trockner verwenden. Die Akupressurmatten können per Hand abgewaschen und luftgetrocknet werden.

Habt ihr trotzdem noch Fragen?
Wir stehen euch gerne für Rat und Tat telefonisch, per Whatsapp, oer Mail oder auf Social Media zur Verfügung. Auch nach dem Kauf :-)

☎ 0172-8717377
✉ info@helle-kleven.shop
instagram-symbol kostenlos Icon hellekleven.shop
facebook logo kostenlos Icon Helle Kleven Shop

Kundenbewertungen

Basierend auf 2 reviews Schreibe eine Bewertung

Diese Produkte könnten dir auch gefallen

Alles ansehen
Akupressurdecke "Cooler"  von Accuhorsemat
Abschwitzdecke "Supreme" von Back on Track - helle-kleven.shop
Bald wieder da
Abschwitzdecke "Supreme" mit integriertem Halsteil von Back on Track - helle-kleven.shop
Bald wieder da
Rückenwärmer - Back on Track - helle-kleven.shop
Bald wieder da
Rückenwärmer "Royal" von Back on Track - helle-kleven.shop
Bald wieder da
Schrittdecke "Surpreme" von Back on Track - helle-kleven.shop
Bald wieder da
Left Weiter shoppen
Dein Bestellung

Du hast noch keine Produkte im Warenkorb